RADREISE | Alpencross Ehrwald - Gardasee

Etappe 3 | von Nauders nach Schlanders

Oneway | 57 km | 400 hm | ca. 3:00 Std.

Route:

Hier seht ihr den dritten Teil unserer ereignisreichen Alpenüberquerung von Ehrwald in Tirol bis zum Gardasee. Mit insgesamt 6 Videos werde ich euch diesen perfekten eBike Alpencross für Jedermann vorstellen. Die dritte Etappe beginnt im knapp 1.400 m hoch gelegenen Touristenörtchen Nauders. Von hier geht es zunächst bergauf. Nach wenigen Minuten wunderschöner Fahrt passieren wir die italienisch-österreichische Staatsgrenze, und weitere erstrampelte 100 hm später, erreichen wir den Reschenpasssattel auf 1.570 m über Meereshöhe. Dies ist der höchst gelegenste Punkt dieser Reise – von nun ab geht es bergab! Wir folgen dem seit 1950 aufgestauten Reschensee vorbei an dessen Wahrzeichen, dem aus dem See herausragenden alten Kirchturm von Alt-Graun. Nach der Staumauer nimmt das Gefälle gehörig zu, so dass wir fast ohne zu treten Meter um Meter durchs traumhaft schöne Vinschgau hindurchsausen. Neben dem fantastisch angelegten Radweg stürzt sich in vielen Abschnitten die Etsch mit uns talabwärts. Dem gut 400 km lange Fluss werden wir nun bis zum letzten Tag unserer Alpenüberquerung folgen. Kleine malerische Dörfer, saftige blumendurchzogene Wiesen, Kühe, Pferde und die sagenhafte umgebende Bergszenerie begleiten uns den ganzen Tag. Ein Festival für Körper, Geist und Seele! Mit diesen und vielen, vielen anderen tollen Eindrücken im Gepäck erreichen wir am Spätnachmittag unser Etappenziel Schlanders. Kommt einfach mit und begleitet Silke und mich auf diesem kleinen „Abenteuer“ für jeden zwischen 8 und 80!

Karte: