GARDASEE SPEZIAL No. 03

Sirmione - Peschiera - Mincio - Borghetto

Rundkurs | 53 km | 210 hm | ca. 3:00 Std.

Route:

GARDASEE SÜD | Bei dieser eBike Tour im südlichen Bereich des Lago del Gardas erleben wir, im Vergleich zu den Touren am nördlichen Gardasee, ein komplettes Kontrastprogramm. Hier gibt´s keine Berge, dafür aber pures „Italia-Feeling“ satt. Die Tour startet in der Altstadt Sirmiones mit dem kolossalen Castello di Sirmione. Von dort geht es den Isthmus Sirmione entlang bis Peschiera. In weiten Teilen folgt der Radweg wunderschön dem Ufer des Gardasees. Nachdem wir uns die zum UNESCO Welterbe zählende Festungsanlage von Peschiera angesehen haben, verlassen wir den See und fahren den türkisfarbenen Mincio entlang. Der Mincio ist der Abfluß des Gardasees, der sich nach 75 km in den Po ergießt. Ein super angelegter Radweg bringt uns bis nach Borghetto, einem der schönsten Dörfer Italiens. Das ehemalige Festungsdorf, um 1400 gegründet, liegt rund 12 km vom südlichen Gardasee entfernt. Die bezaubernde kleine Ortschaft wird vom Mincio durchflossen, so dass im Mittelalter Dutzende von Mühlen und Wasserräder der Gemeinde Wohlstand brachten. Heute auf alle Fälle ein touristisches „must see“. Über den Dächern von Borghetto ragt das monumentale Castello Scaligero in den azurblauen Himmel, nach dessen Besichtigung wir voller fantastischer neuer Eindrücke die Heimreise antreten.

Karte: