GARDASEE SPEZIAL No. 04

Lago di Tenno - Riva del Garda - Lago di Cavedine - Canyon del Limaro

Rundkurs | 64 km | 1.100 hm | ca. 3:30 -5:00 Std.

Route:

Diese e bike Tour zeigt alles, was der nördliche Gardasee zu bieten hat: Die mondäne Promenade in Riva del Garda, den Flussradweg die Sarca entlang, Berge, Schluchten und tolle Seen! Mit über 1.000 Höhenmetern, die größtenteils über moderate Steigungen zurück gelegt werden, muss man zwar einiges bergauf strampeln, wird dafür aber mit imposantem Bergpanorama und wundervollen Blicken auf den Gardasee belohnt. Es ist eine Rundtour, bei der man an jeder beliebigen Stelle einsteigen und auch wieder enden kann. Wir sind am Lago di Tenno gestartet und durften gleich zu Beginn die traumhafte Abfahrt über die Serpentinen nach Riva del Garda und den grandiosen Blick auf den Gardasee genießen. In Riva sind wir erst einmal ins Dolce Vita Italiens eingetaucht und den Uferweg bis Torbole entlang flaniert. Anschließend ging es über den Sarca-Radwanderweg stetig bergauf. Der Weg führte uns über Arco mit seinem faszinierend exponiert gelegenen Castello immer weiter zum Lago die Cavèdine, der ca. 15 km nördlich des Gardasees azurblau funkelt. Von dort aus geht es in nördlicher Richtung weiter, bevor wir bei Sarche wieder auf die Sarca stoßen. Hier drehen wir westlich ein und befahren auf einem spektakulär angelegten Radweg den gigantischen Canyon del Limarò. Nach ein paar weiteren Kilometern bergauf werden wir hinter Ponte Arche wieder mit einer schönen Schlussabfahrt zurück zum Lago die Tenno für unsere Anstrengungen belohnt. Viel Spaß beim „Mitradeln“ 🚴‍♂️😎

Karte: